banner_1.jpgbanner_2.jpgbanner_4.png

Das Soziale Zentrum ist Dach und Rahmen für…

...   Menschen, die sich in einer Initiative oder SHG engagieren möchten.
...   Initiativ- und Selbsthilfegruppen.
...   Angehörige von Betroffenen.
...   Professionelle aus sozialen und gesundheitlichen Bereichen.

 

 

Die Mitarbeiterinnen des Sozial- und Gleichstellungsbüros…

...   informieren, beraten und vermitteln Einzelpersonen, die an SHG interessiert sind.
...   bringen betroffene Interessenten/innen zusammen, die eine neue Gruppe gründen wollen und begleitet sie in der  Gründungsphase.
...   beraten und unterstützen bestehende Gruppen bei der Öffentlichkeitsarbeit, bei der Raumsuche, in finanzierungs- und verwaltungstechnischen Fragen.
...   informieren über Selbsthilfetätigkeiten z. B. durch Herausgabe einer Selbsthilfezeitung sowie durch weitere gezielte Medien- und Pressearbeit.
...   vermitteln zwischen Gruppen und Fachkräften.
...   ermöglichen Erfahrungsaustausch zwischen den Gruppen.
...   organisieren und informieren über geeignete Weiterbildungsmaßnahmen für Gruppenmitglieder.
...   geben Informationen über Hilfsmöglichkeiten anderer professioneller Dienste (Beratungsstellen, Ämter u. a.).

 

Im Rahmen der Gesundheitsförderung übernimmt das Sozial- und Gleichstellungsbüro nach dem Gesetzblatt Teil 1 Nr. 53 eine Pflichtaufgabe des öffentlichen Gesundheitsdienstes indem…

...   wir nach dem Hintergrund der Krankheit fragen und nach Möglichkeiten der Minderung suchen.
...   persönliche Kompetenzen entwickelt werden, Anliegen von sozialen und gesundheitlichen Gruppen unterstützt werden.
...   der Umgang mit der Erkrankung durch Selbsthilfe erleichtert wird.

 

Informationsmaterial und allgemeine Literatur

FlurBroschüren und Informationsmaterial zu den Selbsthilfe- oder Initiativgruppen, Fachzeitschriften zu den verschiedensten Erkrankungen, Wegweiser zu diversen Themen, aber auch aktuelle Informationen zu Veranstaltungen finden Sie in den öffentlich zugänglichen Eingangbereichen und Fluren des Sozialen Zentrums.

Mitnehmen ist ausdrücklich erwünscht!

 

Seminare und Workshops

Neben den durch das Sozial-und Gleichstellungsbüro organisierten Seminaren und Workshops bieten die Räume sowie die vorhandene Technik umfangreiche Möglichkeiten, weitere Veranstaltungen im Rahmen der Selbsthilfe durchzuführen. Einige Gruppen nutzen dies bereits regelmäßig. 


Joomla templates by a4joomla