Corona-Update 25.06.2020

Zur Corona-Prävention bleibt das Soziale Zentrum Suhl weiterhin für den öffentlichen Besucherverkehr geschlossen.
Seit 1. Juni 2020 sind aber wieder Beratungen von Betroffenen für Betroffene möglich. Die Sprechzeiten der Beratungsangebote finden Sie im Kalender.
Ab sofort sind auch wieder Gruppentreffen bis maximal 10 Personen möglich.
Bei Gruppentreffen und Beratungsangeboten sind die Schutzregeln entsprechend Corona-Hygieneplan (PDF 478 KB) einzuhalten (keine Krankheitssymptome, Hygieneregeln, Mund-Nasen-Schutz, Abstandsgebot, Datenerfassung).

Aktuelle Selbsthilfegruppen (Stand August 2019)

Farblegende:

Chronische Krankheiten und Behinderungen

Sucht

Seelische Gesundheit

Alter und Senioren

Eltern – Kind

Sonstige Gruppen

Funktionstraining

Soziokultur

Geplante Selbsthilfegruppengründungen

Bei Interesse oder Fragen kontaktieren Sie bitte das Sozial- und Gleichstellungsbüro Suhl

Julia Schmatloch | T 03681 742812 | E julia.schmatloch@stadtsuhl.de

Die aktuellen Selbsthilfe-Veranstaltungen im Sozialen Zentrum Suhl finden sie hier: Kalender oder event.insuedthueringen.de/…